Rezept für Gemüse-Tahini-Linsen
You May Also Like

​​​​​​Hier ein Rezept, bei dem Sie auch für übriggebliebenes Gemüse aller Größen und Formen eine Verwendung finden und so Ihre Lebensmittelabfälle verringern. Die Kombination ist nicht entscheidend, bereiten Sie es einfach zu uns servieren Sie dazu Yeni Rakı. Es schmeckt einfach immer!

Zutaten:

  • 50 g Tahini
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250-g-Packung vorgekochte Puy-Linsen
  • Gemischtes Gemüse, z. B. 1 Zwiebel, 1 Paprika, 1 Zucchini, halbe Packung Grünkohl, 1 Aubergine, alles nach Belieben in Scheiben geschnitten und gewürfelt

Zubereitung:

Tahini mit Zitronenschale und -saft sowie 50 ml kaltem Wasser mischen, um das Dressing zuzubereiten. Abschmecken und zur späteren Verwendung beiseite stellen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und rote Zwiebel dazugeben, mit Salz würzen und 3 Minuten anbraten. Paprika, Zucchini und Aubergine dazugeben, 5 Minuten anbraten und dabei regelmäßig umrühren. Grünkohl, Linsen und Tahini-Dressing dazugeben. Die Pfanne einige Minuten auf dem Herd lassen, alles vermischen, bis der Grünkohl eingegangen ist und alles mit Tahini-Dressing bedeckt ist.

Lassen Sie es sich schmecken!