Rezept für mediterrane Quinoa
You May Also Like

​​#MeatlessMonday ist eine Bewegung, die in Amerika gestartet wurde, um andere zu ermutigen, an einem Tag der Woche fleischlos zu essen. Durch den Wechsel zu einer rein vegetarischen Ernährung an einem Tag pro Woche sparen Sie Geld, leben gesünder und helfen außerdem der Umwelt, indem Sie die Nutzung von Wasser minimieren, Treibhausgase reduzieren und Kraftstoff sparen. Und das alles, indem Sie einfach an einem Tag in der Woche kein Fleisch essen!

Auf der Website von #MeatlessMonday stehen viele leckere Rezepte, Restaurantempfehlungen und interessante Artikel zur Verfügung.

Wir haben unser Lieblingsrezept mit leicht sommerlichem mediterranem Geschmack gewählt. Dieser erfrischende Salat ist einfach zuzubereiten, geschmackvoll, sättigend und die perfekte erste Erfahrung mit Quinoa. Das nährstoffreiche Superkorn wird mit frischen Aromen von Zitrone, Minze, Knoblauch und grüner Zwiebel verfeinert. Für einen zusätzlichen Eiweißschub wird eine Handvoll Mandeln beigemischt. Dieses Rezept wird uns von Marti von Tofu'n Sprouts zur Verfügung gestellt!

(2 Portionen)

Zutaten:

  • 1 Tasse Quinoa*, nach Packungsanleitung gewaschen und gekocht
  • 3 grüne Zwiebeln, in Scheiben geschnitten und mit entfernten harten Enden
  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe, mit einer Knoblauchpresse zerkleinert
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 3 EL frische Minzblätter, gehackt
  • Nach Belieben Salz und Zitronenpfeffer

Zubereitung:

Nachdem die Quinoa fertiggekocht wurde, vom Herd nehmen und auf einem Backblech abkühlen lassen. Die gekochte und abgekühlte Quinoa, Zwiebeln, Olivenöl, Knoblauch und Zitronensaft zusammen in eine große Schüssel geben. Alles gut vermischen. Mit Minze, Salz und Zitronenpfeffer abschmecken. Nochmals gut mischen. Mit Granatapfelkernen garnieren.

Lassen Sie es sich schmecken!