Rezept für griechische Gemüsekebabs
You May Also Like

​​​​​​​Auf der Suche nach einem gesunden und vegetarischen Gericht? Hier ist eine einfache Gemüsevariante des klassischen griechischen Souvlakis mit Halloumi als Ersatz für Fleisch. Mit diesen griechischen Gemüsekebabs fügen Sie Ihrem perfekten Rakı-Tisch oder Ihrer sommerlichen Grillfeier etwas Farbe hinzu.

Zutaten:

Für die Spieße:

  • 1 gelbe und rote Paprika, entkernt und in 2,5cm große Stücke geschnitten
  • 1 Zucchini, in 1,5 cm große Scheiben geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 16 Kirschtomaten
  • 8 Holz- oder Metallspieße
  • Für die Marinade:
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL gehackter Oregano
  • 1 TL Minze
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:​

Die Holzspieße 10 Minuten in kaltes Wasser legen, um zu verhindern, dass sie anbrennen. Paprika, Zucchini und Zwiebel in große Stücke schneiden. Olivenöl, Zitronensaft, Kräuter und Gewürze in einer großen Schüssel vermischen.​
Alle Kebab-Zutaten in die große Schüssel geben und vermischen. Die Zutaten gleichmäßig auf die Holzspieße stecken. Den Grill oder die Grillpfanne vorheizen und mehr Öl zugeben. Die Spieße auf den Grill oder in die Pfanne legen und 10–12 Minuten grillen. Das Gemüse wenden, sobald es weich ist. Mit geröstetem Pitabrot oder frischem grünen Salat servieren.

Lassen Sie es sich schmecken! ​