Meze-Rezept für Favabohnen von Aydin Demir
You May Also Like

Haben Sie sich je gefragt, was der beste Koch der Welt zu Hause kocht? Wir haben uns diese Frage gestellt. Zum Glück war Aydin Demir, der im vergangenen Jahr von Les Toques Blanches du Monde mit dem Titel ausgezeichnet wurde, mit allen Antworten zur Stelle.

„Ich persönlich liebe einfache Gerichte. Eines meiner Lieblingsgerichte sind Artischocken in Olivenöl und frische Favabohnen. Ich liebe ihren Geschmack einfach.

Nachdem ich die Artischocke geputzt und vorbereitet habe, koche ich sie in einer einfachen Sauce aus Olivenöl, Zitronensaft, Zitronenschale, Wasser und Zucker, mit etwas Zwiebel und Karotte. Wenn sie fertig ist, gieße ich sie ab und koche die Favabohnen in dem Saft. Ich lasse die Favabohnen über Nacht köcheln und serviere sie am nächsten Tag kalt, der Geschmack ist am nächsten Tag so viel besser.“

Inspiriert von der Einfachheit von Aydins persönlichem Gericht ist hier unser Rezept für einfache Favabohnen, auch bekannt als Saubohnen oder Ackerbohnen.

Wenn Ihnen Favabohnen bisher unbekannt waren, sie sind aufgrund ihres satten, buttrigen Geschmacks beliebt. Sie zu enthülsen und zu schälen erfordert einige Zeit und Mühe, aber das Ergebnis ist es wert.

 

(6 Portionen)

Zutaten:

  • 2 kg frische Favabohnen
  •  
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 EL natives Olivenöl extra
  • 2 EL frischer Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Eine kleine Handvoll gehackte frische glatte Petersilie
  • ½ EL geriebene Zitronenschale
  • ¾ Tasse geriebener reifer Hartkäse, z. B. Pecorino

Zubereitung:

Die Favabohnen aus den Hülsen herausnehmen. Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen, die Bohnen hinzufügen und ca. 2–3 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind. Die Bohnen abtropfen lassen und dann sofort in eine Schüssel mit Eiswasser tauchen, damit sie nicht weiter kochen. Nach dem Abkühlen die Schale abziehen und entsorgen. In eine Servierschüssel geben.

Für das Dressing: Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Petersilie und Zitronenschale verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Bohnen träufeln und vermischen. Den Käse darüber streuen und vorsichtig vermischen.

Sofort servieren. 

Lassen Sie es sich schmecken!

 

​